Datenschutzerklärung

Kontakt

Sie und der Schutz Ihrer Daten sind uns wichtig! Die IN AUDITO media, recruiting & service GmbH (nachfolgend IN AUDITO genannt) freut sich über Ihren Besuch unserer Webseiten sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Daher setzen wir auf eine vertrauensvolle Kooperation beim Besuch unserer Websites. Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit ist für uns selbstverständlich. Unsere Mitarbeiter und Beauftragten werden auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach den gesetzlichen Vorgaben verpflichtet. Die Aktualisierungen in dieser Version der Datenschutzrichtlinie reflektieren Änderungen im Datenschutzrecht. Die rechtlichen Grundlagen des europäischen Datenschutzes finden Sie in der europäischen Datenschutzverordnung (EU DSGVO). In den nächsten Abschnitten informieren wir Sie ausführlich und transparent über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Websites. Darüber hinaus möchten wir Sie mittels dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Sinne der DSGVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die: IN AUDITO media, recruiting & service GmbH, Hermann-Landmann-Straße 11B, 04416 Markkleeberg

Datenerfassung in unserem Unternehmen

Erfassung von allgemeinen Zugriffsdaten und Informationen

Mit jedem Aufruf unserer Webseiten werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch eine Reihe von allgemeinen Zugriffsdaten und Informationen an den Server unserer Website/Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Hierauf hat IN AUDITO keinen Einfluss. Dabei können, auch ohne Ihr aktives Zutun, folgende Informationen erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

  • eine IP-Adresse Ihres anfragenden internetfähigen Gerätes;
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Website;
  • die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL);
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und Version;
  • das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners;
  • der Name Ihres Internet-Service-Providers;
  • die Unterwebsites, welche über Ihr zugreifendes System auf unserer Website angesteuert werden;
  • die von unserer Webseite heruntergeladene Dateien (z. B. PDF- oder Word-Dokumente)

Ihre Nutzerdaten werden von uns in einer Datenbank in der Amazon-Cloud gespeichert. Die Amazon-Cloud ist ein Bestandteil von „Amazon Web Services“ und wird von der Amazon Web Services, Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA 98108-1226, betrieben. Die Amazon Web Services, Inc. hat sich dem „Safe Harbor“ Programm angeschlossen, durch das ein höheres Datenschutzniveau für nicht in der EU ansässige Unternehmen erreicht werden soll. Nähere Informationen zu „Amazon Web Services“ und zum Datenschutz bei Amazon finden Sie unter http://aws.amazon.com/de/ sowie unter https://aws.amazon.com/de/privacy/. Ihre Nutzerdaten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung jeweils allein zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. Bei der Nutzung der allgemeinen Zugriffsdaten und Informationen zieht IN AUDITO somit keine unmittelbaren Rückschlüsse auf die Identität Ihrer Person. Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden vielmehr benötigt, um

  • das Nutzerverhalten kennenzulernen und statistisch auszuwerten;
  • die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern;
  • die Inhalte unserer Website sowie die Werbung für diese zu optimieren;
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten;
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Eine Nutzung des Onlineangebotes der IN AUDITO & all seiner Marken ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie Services unseres Unternehmens über unsere Websiten in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich werden. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt stets im Einklang mit der DSGVO und in Übereinstimmung mit den für IN AUDITO geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, d. h., wenn die Datenverarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt oder aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die explizit genutzt werden, um Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr Name, Ihre Post- oder E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Standort, Ihre (Online)-Kennung oder andere besondere Merkmale, die Ausdruck Ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zusätzlich zu den Zugriffsdaten nur dann erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig, z. B. im Rahmen einer Umfrage, einer Kontaktanfrage, einer Anmeldung zu einem Newsletter oder zur Durchführung einer Online-Bestellung angeben. Personenbezogene Daten werden zudem nur im erforderlichen Umfang und nur zu dem von Ihnen eingewilligten bzw. rechtlich zulässigen Zweck verwendet. Für die Verwendung personenbezogener Daten zu anderen Zwecken - insbesondere zu Werbezwecken - wird IN AUDITO stets vor Erhebung der Daten Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.

Newsletter der IN AUDITO

Über unseren Newsletter haben Sie die Möglichkeit, über Neuigkeiten und aktuelle Angebote aus unserem Hause und der Branche informiert zu werden. Soweit Sie unter dem E-Mail-Eingabefeld Ihre E-Mail-Adresse, auf Wunsch Ihren Vornamen und Namen angeben, den Button „Zum Newsletter anmelden“ betätigen und uns anschließend Ihre Registrierung über den Ihnen an die eingegebene E-Mail-Adresse versandten Link nochmals bestätigt haben (Double-Opt-in-Verfahren), verarbeiten und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig den gewünschten Newsletter zuzusenden. Das Abonnieren des Newsletters ist freiwillig und Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO und ausschließlich für den Versand des gewünschten Newsletters verwendet. Für den Newsletter-Versand verwenden wir die internetbasierten Servicedienste des Newsletter-Anbieters rapidmail GmbH und das Tool “MailChimp” einer Newsletterversandplattform des US Anbieters Rocket Sciene Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA, zum automatischen Versand personalisierter E-Mails. Hierzu haben wir mit beiden Anbietern einen Vertrag nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem sich dieser zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters „Rapidmail“ https://www.rapidmail.de/datenschutzbestimmungen sowie in den AGBs https://www.rapidmail.de/agb und unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/. Außerdem ist “MailChimp” unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten, haben Sie das Recht sich jederzeit aus dem Newsletter-Verteiler austragen zu lassen. Hierzu genügt eine E-Mail an datenschutz@inaudito.de. Weiterhin bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich im Newsletter selbst per Abmeldelink auszutragen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen - per Kontaktformular, Telefon oder E-Mail - werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (zur Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme) verarbeitet. Zum Zwecke der Lead Generierung und zu einem langfristigen und erfolgreichen Dialogmarketing mit unseren Zielgruppen verwenden wir das Tool salesforce - ein Dienst der salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Str. 31, 80636 München. Hierzu haben wir mit dem Anbieter einen Vertrag nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem sich dieser zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. Weitere Informationen zu datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Anbieters finden Sie unter: https://www.salesforce.com/de/company/impressum/

Der Firmenname Onlineauftritt und Webseitenoptimierung

Verwendung von Cookies

Wir möchten Sie besser kennenlernen, damit wir Ihnen einen besseren Service anbieten und gleichzeitig Ihre Wünsche hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns besser respektieren können. Aus diesem Grund setzten wir auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO sogenannte Cookies (eigene und von Drittanbietern) und ähnliche Technologien ein. Cookies sind kleine Textdateien, die weltweit und in Deutschland von vielen Websites verwendet werden. Cookies werden während Ihres Besuchs auf unserer Website durch Ihren Browser automatisch erstellt und von unserem Server auf die Festplatte Ihres Endgerätes (Computer oder mobiles Gerät) abgelegt. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen gespeichert, die sich jeweils im Zusammenhang mit Ihrem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Von unseren Servern abgelegte Cookies können zudem auch nur wieder von uns und keiner fremden Website gelesen werden. Um die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Nach dem Verlassen unserer Webseite werden diese automatisch gelöscht. Zum Zwecke der Benutzerfreundlichkeit nutzen wir ebenfalls temporäre Cookies, die für einen bestimmten definierten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch mal eingeben zu müssen. Darüber hinaus setzen wir Cookies zur statistischen Erfassung unserer Website Nutzung, zur kontinuierlichen Auswertung und Optimierung unseres Onlineangebotes sowie zur Darstellung der speziell auf Sie zugeschnittenen Informationen ein. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Website automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies wer-den nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen möchten, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser vollständig deaktivieren. Dies kann aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. Weiterhin ist die Speicherdauer der Cookies abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich. Die folgende Liste bietet weitere Informationen zum Deaktivieren oder Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen im von Ihnen verwendeten Browser: Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/en-GB/windows-vista/Block-or-allow-cookies Safari: http://help.apple.com/safari/mac/8.0/#/sfri11471

Google Analytics

Um bedarfsgerechte Gestaltung und kontinuierliche Optimierung unserer Webseiten zu gewährleisten nutzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO (berechtigtes Interesse) Google Analytics - einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, im Folgenden Google genannt. Dabei werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und eine spezifische Form von Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das EU-Datenschutzniveau einzuhalten. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unseren Websites Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung “_anonymizeIp()” eingesetzt wird. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb des Gebiets der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Möchten Sie als Nutzer die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, können Sie durch Herunterladen und Installieren des Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics tun. Das Browser-Add-on ist für Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox Apple Safari und Opera verfügbar unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl

Alternativ zum Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten ist es möglich über diesen Link ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website notwendig. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Intercom

Zur Verbesserung des Nutzererlebnisses in unseren Anwendungen setzen für Live-Chats den Dienst Intercom der Firma der Intercom Inc. ein. Wir geben Bestandsdaten (E-Mail, Name, Firmenname), sowie Nutzungsdaten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) weiter. Intercom ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNQvAAO&status=Active

WiredMinds

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung (unser berechtigtes Interesse) auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO setzen wir auf unserer Website die Dienstleistungen der Wired-Minds AG ein. Hierbei verwenden wir Zählpixel- Komponenten als ein Service der WiredMinds AG, Immenhofer Str. 21, 70180 Stuttgart. In diesem Zusammenhang werden von WiredMinds Cookies - Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen, eingesetzt. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an einen Sever von WiredMinds in Deutschland übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch WiredMinds finden Sie unter: https://www.wiredminds.de/datenschutz/

Slack

Wir verwenden das Kommunikations-Tool Slack für die interne Kommunikation. Aus diesem Grund können personenbezogene Daten von Kunden, Nutzern, Mitarbeitern oder Vertragspartnern an Slack Technologies Limited übertragen werden. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten via Slack findet auf Grundlage berechtigter Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO statt. Wir haben mit der Slack Technologies Limited einen Datenverarbeitungsvertrag geschlossen, indem sich Slack zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. Slack Technologies Limited ist ferner unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnMBAA0&status=Active

Sentry

Wir verwenden Sentry um Fehlermeldungen unserer online Plattform zu sammeln. Dabei werde Nutzungsdaten (aufgerufene URL, Zustand der online Plattform) und technische Daten (Browser-Informationen, IP) erhoben und verarbeitet. Wir erheben diese Daten auf Grundlage berechtigter Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, um unsere Systeme stetig zu verbessern und um Sicherheitslücken vorzubeugen. Wir haben mit der Functional Software Inc. (Sentry) einen Datenverarbeitungsvertrag geschlossen, indem sich Sentry zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. Sentry ist ferner unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNDzAAO&status=Active

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Allgemeine Hinweise

Als agiles Unternehmen ist es uns äußerst wichtig überall dort präsent und erreichbar zu sein, wo auch unsere Kunden sind. Daher sind auf unseren Websites auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO (berechtigtes Interesse) Social-Plug-Ins und Links von sozialen Netzwerken (Facebook, LinkedIn, XING, Google+, YouTube) integriert. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerkes zu gewährleisten. Darüber hinaus setzen wir innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO) bzw. auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services einzubinden. Bevor eine Verbindung zum Anbieter hergestellt wird, müssen Sie sich mit dem im Folgenden beschriebenen Prozess und der Datenübermittlung ausdrücklich einverstanden erklären: Links zu den Internetseiten der Social Media-Dienste erkennen Sie an dem jeweiligen Unternehmenslogo. Folgen Sie einem Social Link, erreichen Sie den Unternehmensauftritt von IN AUDITO bei dem jeweiligen Social Media-Dienst. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung eines Links zur Folge hat, dass eine Verbindung zu den Servern des Social Media-Dienstes hergestellt und infolgedessen bestimmte Daten an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen werden können. Das sind beispielsweise:

  • Ihr Name und E-Mail-Adresse bei Ihrer Authentifizierung im Rahmen des Registrierungs- bzw. Login-Prozesses;
  • Adresse der Website, auf der sich der aktivierte Link befindet;
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Website bzw. der Aktivierung des Links;
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem;
  • IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Endgerätes.

Sind Sie als Mitglied bei dem jeweiligen Social Media-Dienst eingeloggt, kann der Social Media-Dienst diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social Media-Dienst zuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen. Die Server der Social Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Wir weisen Sie darauf hin, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist. IN AUDITO hat keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media-Dienstes. Nächststehend informieren wir Sie über die von uns verwendeten Social-Media-Kanäle im Detail:

Twitter

Wir - IN AUDITO - nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f. DSGVO die Social Plug-Ins des sozialen Netzwerkes Twitter. Anbieter ist Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland, nachfolgend kurz „Twitter“ genannt. Die Plug-Ins können Interaktionselemente oder Inhalte wie z. B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge visualisieren und sind an einem der Twitter Logos erkennbar (blauer „Vogel“ auf weißem Hintergund, oder mit den Begriffen “Twitter”, “Tweet”, “Re-Tweet” ) oder sind mit dem Zusatz “Twitter Social Plug-In” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Twitter Social Plug-Ins können Sie hier einsehen: https://dev.twitter.com/web/overview

Die soziale Plattform Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Facebook

Wir - IN AUDITO - nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f. DSGVO die Social Plug-Ins des sozialen Netzwerkes Facebook. Anbieter ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, nachfolgend kurz „Facebook“ genannt. Die Plug-Ins können Interaktionselemente oder Inhalte wie z. B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge visualisieren und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen “Like”, “Gefällt mir” oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plug-In” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plug-Ins können Sie hier einsehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Die soziale Plattform Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Sobald ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plug-In enthält, baut sein Endgerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an das Endgerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt, haben. Des Weiteren erhält Facebook durch die Einbindung der Plug-Ins die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plug-Ins interagieren (z.B. durch Betätigung des Like-Buttons oder durch Abgabe eines Kommentars), wird die entsprechende Information von Ihrem Endgerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse erkennt und speichert. Laut den Facebook Hinweisen zufolge, wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Wenn ein Nutzer bereits ein Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich unter: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Detaillierte Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen unter: https://www.facebook.com/about/privacy/

Zum Zwecke des Bewerbermarketings und der Optimierung der angebotenen Leistungen, nutzen wir Dienstleistungen des sozialen Netzwerkes Facebook, insbesondere ‘Custom Audiences’ und ‘Value Based Lookalike Audiences’. Dies ermöglicht zielgruppenbasierte Werbung, Re-Targeting und Conversion-Tracking für Online-Werbung. Facebook ermöglicht die Auswahl von Zielgruppen anhand von allgemeinen Kriterien, wie z.B. demographische Merkmale, Regionen oder Interessen. Diesen Zielgruppen können sodann Anzeigen von IN AUDITO ausgespielt werden. Außerdem ermöglicht Facebook auch gezielte Anzeigen auf Grundlage Ihrer bisherigen Seitenaufrufe. So können beispielsweise Anzeigen von uns oder unserer Kooperationspartner angezeigt werden, wenn Sie sich für unseren Service bzw. bestimmte offene Stellen interessiert haben (dies wird als Re-Targeting bezeichnet).

LinkedIn

Wir - IN AUDITO - nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buch-stabe f DSGVO die Funktionen des sozialen Netzwerkes LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Website Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Ihrer Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Weiterführende Hinweise zum Opt-Out-Verfahren finden Sie hier: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

XING

Wir - IN AUDITO - nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO die Funktionen des sozialen Netzwerkes XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von per-sonenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Ihrer Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Google+

Wir - IN AUDITO - nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buch-stabe f DSGVO sogenannte Plug-Ins des sozialen Netzwerkes Google+, welches von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA angeboten wird. Die Plug-Ins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Sobald Sie mittels des ersten Klicks das Plug-In aktivieren stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information, inklusive Ihrer IPAdresse, wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Google Plus eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den „+1“- Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus werden diese Informationen auf Google+ veröffentlicht und dort in Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Konfigurationsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte hier: https://www.google.com/intl/de_de/policies/privacy/

YouTube

Wir - IN AUDITO - binden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Zwecke der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buch-stabe f DSGVO Funktionen des Web-Dienstes YouTube zur Anzeige und Wiedergabe von Videos ein. Der Anbieter dieser Funktionen ist YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Dabei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, welcher nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Sobald die Wiedergabe eingebetteter YouTube-Videos startet, setzt YouTube Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Diese dienen zur statistischen Erfassung von Videos und bezwecken die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit sowie Unterbindung von missbräuchlichen Handlungsweisen. Bei jedem Aufruf der Website der Firmenname, unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos, wird eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, welches ohne den Einfluss unseres Unternehmens weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Hotjar

Webanalyse und Optimierung mit Hilfe des Dienstes Hotjar, des Drittanbieters Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe. Mit Hotjar lassen sich Bewegungen auf den Webseiten, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Ferner werden technische Daten wie gewählte Sprache, System, Bildschirmauflösung und Browserart erfasst. Hierbei können, zumindest vorübergehend während des Besuchs auf unserer Webseite Profile der Nutzer erstellt werden. Weiterhin ist es mithilfe von Hotjar auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Datenschutzerklärung: https://www.hotjar.com/privacy.

Opt-Out: https://www.hotjar.com/opt-out.

Google Tag Manager

Die Webseiten der IN AUDITO nutzen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO) den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten nicht zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Ausführliche Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter dem folgendem Link: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Google-Maps

Die Webseiten der IN AUDITO setzt die Komponente “Google Maps” zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von dem Nutzer eingegeben Daten (einschließlich der IP-Adresse) durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Ferner wird bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente “Google Maps” von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente “Google Maps” integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von “Google Maps” zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die “Google Maps” nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps sind unter dem folgenden Link zu finden: https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

Ausführliche Details zu Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie den Datenschutzbestimmungen sind im Datenschutz-Center von google.de zu finden: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1

Verwendung anderer aktiver Inhalte

Auf unseren Webseiten werden aktive Inhalte wie JavaScript sowie andere Steuerelemente und Scriptsprachen, die ausführende Elemente enthalten, integriert. Diese können Sie jederzeit aus Sicherheitsgründen über Ihre Browserkonfiguration deaktivieren. Unsere Websites bleiben auch ohne JavaScript navigierbar.

Weitergabe von Daten an Dritte

IN AUDITO erbringt Ihre Dienstleistungen auch zusammen mit ausgewählten Partnern. Sie unterliegen denselben strengen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und sind zudem in das Datenschutzkonzept der IN AUDITO media, recruiting & service GmbH eingebunden. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (bei Auftragsdatenverarbeitung wie z. B. Online-Bestellungen) und nur soweit in der Datenschutzerklärung dargestellt. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z. B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO für Vertragszwecke oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO an einem wirtschaftlichen und effektiven Betrieb unseres Geschäftsbetriebes erforderlich ist. Weitere Informationen, wie z. B. freiwillig gemachte Angaben zu Interessenschwerpunkten, werden von der IN AUDITO nicht an Dritte weitergegeben. An staatliche Einrichtungen und Behörden werden personenbezogene Daten nur im Rahmen gesetzlicher oder gerichtlicher Verpflichtungen übermittelt.

Empfänger außerhalb der EU

Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Verarbeitungen geben wir Ihre Daten nicht an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes weiter.

Ihre Rechte als betroffene Person

Nach dem DSGVO stehen Ihnen neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

  • Auskunftsrecht (siehe Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (siehe Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (siehe Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (siehe Art. 18f DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (siehe Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch (siehe Art. 21 DSGVO)

Wurden die personenbezogenen Daten von IN AUDITO öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die IN AUDITO unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Datenschutzbeauftragte der IN AUDITO wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen. Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen von uns gesperrt, so dass sie nur noch zum Zwecke der zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind.

Widerspruchsrecht

Soweit Sie eine aktive Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für interne Zwecke durch die IN AUDITO nicht mehr wünschen, sind Sie als Nutzer gemäß Art. 21 Abs. 2-4 EU-DSGVO berechtigt, dieser Nutzung und Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an datenschutz@ inaudito.de zu senden. Der besondere Fall einer gesetzlich vorgeschriebenen Datensperrung anstelle einer Datenlöschung gemäß Art. 17-19 EUDSGVO bleibt hierbei unberührt.

Kontaktdaten

Verantwortliche Stelle für die auf den Websiten der IN AUDITO media, recruiting & service GmbH stattfindenden Datenverarbeitungen ist die IN AUDITO media, recruiting & service GmbH. Unsere Kontaktdaten lauten: Hermann-Landmann-Straße 11B, 04416 Markkleeberg, 0341-25 66 98 20

Datensicherheit

IN AUDITO trifft kontinuierlich geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter möglichst umfassend zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir z.B. im gesamten Webangebot ein Verschlüsselungsverfahren ein. Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsdaten, werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z. B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss- Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt. Dennoch weisen wir hin, dass Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) aufweisen können, sodass ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet werden kann.

Vorbehalt

IN AUDITO behält sich das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien zum Datenschutz unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern oder zu ergänzen. Sämtliche Neuerungen werden auf unserer Website veröffentlicht. Neue Datenschutzbestimmungen werden somit mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wir empfehlen Ihnen, diese Website regelmäßig zu besuchen, um die aktuellste Version anzusehen. Datum der letzten Aktualisierung: Mai 2018

Sitz von schnelleStelle.de

Von Profis, mit Profis, für Profis.

Hier finden Sie einen Auszug unserer Partner-Portale, die Sie buchen können.

Kunden über uns

Individuelle Beratung

Sie möchten sich gern individuell beraten lassen? Kontaktieren Sie einfach unseren Fachmann für alle Fälle:

Michael Volosinovszki

Michael Volosinovszki

Teamleiter Vertrieb

Telefon +49(0) 341-25 66 98 21
Fax +49(0) 341-25 66 98 30
E-Mail michael.volosinovszki@schnellestelle.de

Kontakt aufnehmen