FAQ

Sie haben Fragen zu unserem Service oder unserem schnelleStelle.de-Konfigurator? Damit sind Sie nicht allein - hier finden Sie Antworten auf die häufigsten von Kunden gestellten Fragen.

Kontakt

Wie ist der Ablauf einer Schaltung?
Alle Informationen zum Ablauf einer Stellenschaltung finden Sie unter folgendem Link: www.schnellestelle.de/de/produkte/produkttour
Welche Inhalte werden für die Erstellung einer Stellenanzeige benötigt?

Damit eine Stellenanzeige den Richtlinien der Portale entspricht, sind folgende Angaben notwendig:

  1. Unternehmensbeschreibung
  2. Stellentitel
  3. Aufgabenbeschreibung
  4. Profil
  5. „Wir bieten”
  6. Einsatzort
  7. Bewerbungsmöglichkeit (E-Mail, Post oder Link zur entsprechenden Anzeige auf Ihrer Homepage)

Die Ausschreibung von mehreren verschiedenen Stellen in einer Anzeige ist nicht zulässig.

Welche Formate müssen die Inhalte haben?
Das Logo benötigen wir als Bild-Datei (psd,ai,png oder jpeg) die textlichen Zuarbeiten gern als Word- oder PDF-Datei oder einfach per Mail.
Wie lange dauert es bis die Anzeige online ist?
Nach Kundenfreigabe übermitteln wir die Anzeigen umgehend an die gebuchten Portale, die in der Regel max. 2-3 Werktage benötigen um die Anzeige online zu schalten.
Handelt es sich jeweils um dasselbe Produkt, was direkt bei den Portalen angeboten wird?
Die Einzelprodukte, die in unserem Portfolio zu finden sind, entsprechen den gleichnamigen Produkten der jeweiligen Partner. Allerdings finden Sie nur bei uns die Kombination aus verschiedenen Produkten.
Was ist DirectSearch?
Bei DirectSearch handelt es sich um eine Form der proaktiven Kandidatensuche und -ansprache. Während bei der Anzeigenschaltung primär Aktiv-Suchende angesprochen werden, werden bei DirectSearch vor allem passiv suchende Kandidaten auf Ihre Vakanz aufmerksam gemacht und individuell schriftlich kontaktiert.
Welche Plattformen werden für DirectSearch genutzt?
Wir nutzen die größten und bekanntesten Karrierenetzwerke. Welche Plattformen im Einzelnen genutzt werden, hängt von der zu besetzenden Position ab. Je nach Stelle wird in XING, LinkedIn, der Bundesagentur, StepStone, (Facebook), Experteer, kleinanzeigen.de, Github und/oder kliniken.de gesucht.
Wie lang dauert ein DirectSearch-Prozess?
Direkt nach Auftragseingang erhalten Sie von uns einen Fragebogen, in dem alle wichtigen Infos für DirectSearch abgefragt werden. Erst nach Erhalt des Fragebogens können wir mit der Suche beginnen, wobei diese für gewöhnlich nicht länger als 2 Wochen in Anspruch nimmt. Sie erhalten von uns nach Abschluss des Prozesses eine Liste mit Namen der angeschriebenen Kandidaten sowie nach etwa 4 Wochen eine detaillierte Auswertung.
Welche Rabatte oder Vergünstigungen können wir anbieten?

Wir bieten folgende Mengenrabatt-Staffelungen bei gleichzeitiger Schaltung mehrerer Stellenanzeigen an:

  • 2-4 Anzeigen = 5 % Rabatt auf den Paketpreis
  • 5-10 Anzeigen = 10 % Rabatt auf den Paketpreis
  • 11-20 Anzeigen = 12,5 % Rabatt auf den Paketpreis

Bei Buchung von mehr als 20 Anzeigen erfolgt eine individuelle Absprache zum festgelegten Rabatt.

Warum können wir solche hohen Rabatte gewähren?
Da wir größere Kontingente bei unseren Partnern einkaufen, erhalten wir einen entsprechend niedrigeren Anzeigenpreis, den wir unseren Kunden im Paket weitergeben.
Gewähren wir Agenturrabatt?
Ja - max. 10 %. Diese sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Gibt es die Möglichkeit einen Jahresvertrag abzuschließen?
Selbstverständlich. Gerne bieten wir interessierten Kunden “exklusive” Rahmenverträge mit entsprechenden Vorteilen an. Die Laufzeit beträgt ein Jahr ab der ersten Schaltung. Die Mindestabnahme beträgt 5 Stellenanzeigen.

Kunden über uns

Individuelle Beratung

Sie möchten sich gern individuell beraten lassen? Kontaktieren Sie einfach unseren Fachmann für alle Fälle:

Michael Volosinovszki

Michael Volosinovszki

Teamleiter Vertrieb

Telefon +49(0) 341-25 66 98 21
Fax +49(0) 341-25 66 98 30
E-Mail michael.volosinovszki@schnellestelle.de

Kontakt aufnehmen