Active Sourcing

23.09.2020

Active Sourcing - Kann man das essen?

Nein! Lieber nicht ;) Aber man sollte Active Sourcing definitiv auf dem Schirm haben in Sachen Personalgewinnung! Haben auch Sie Stellen, die sich nur schwer oder sogar gar nicht besetzen lassen? Vielleicht ist die proaktive Kandidatenansprache dann genau das Richtige für Sie:


Was ist Active Sourcing?

Active Sourcing, teils auch Talent Sourcing oder Direct Search genannt, ist ein Konzept der Personalbeschaffung, bei dem Unternehmen proaktiv nach geeigneten Talenten suchen und diese ansprechen.

Die Suche kann dabei prinzipiell offline oder online erfolgen. Beispielsweise können im Rahmen von externen Workshops oder Kongressen potentielle Bewerber ausfindig gemacht werden. Üblicher ist allerdings die Online-Suche, bei welcher Karrierenetzwerke, Datenbanken und Social Media durchstöbert werden. Nachdem geeignete Kandidaten gefunden wurden, gilt es das Unternehmen und die entsprechende Vakanz attraktiv zu präsentieren - Die Talente sollen sich schließlich für eine Bewerbung entscheiden!

Jeder Recruiter mag für das Active Sourcing eigene Techniken und Vorgehen entwickelt haben. Teilweise übernimmt dabei die künstliche Intelligenz den Hauptteil der Arbeit, teils werden aber die Talente noch einzeln, quasi handverlesen, ausgewählt. Außerdem verfasst für gewöhnlich jeder Active Sourcer seinen ganz eigenen, individuell auf den Kandidaten zugeschnittenen Anschreibentext. Der Kreativität werden keine Grenzen gesetzt, allerdings muss der Text zur Zielgruppe passen!

Vorzüge des Active Sourcings

Wozu also der ganze Aufwand? Durch die Veröffentlichung von Stellenangeboten werden primär aktiv suchende Arbeitnehmer angesprochen. Gerade bei sehr gefragten Berufsgruppen, wie bspw. Ingenieuren oder Software-Entwicklern, ist die Resonanz auf Ausschreibungen eher dürftig. Die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern übersteigt das Angebot und so gibt es kaum Fachkräfte, die sich nicht bereits in einem Arbeitsverhältnis befinden.

Durch Active Sourcing können allerdings auch Passivkandidaten erreicht werden - das erhöht die Zielgruppe natürlich erheblich. “Passiv” bedeutet nämlich nicht automatisch, dass der Kandidat hundertprozentig zufrieden ist mit seinem Arbeitsplatz. Wird ihm ein gutes Angebot unterbreitet, überdenkt er vielleicht sein aktuelles Anstellungsverhältnis! Ist die angebotene Stelle vielleicht näher am Wohnort? Oder gibt es den langersehnten Firmenwagen? - Es gibt immer Möglichkeiten sich zu verbessern und somit auch Argumente einen Arbeitgeber zu wechseln.

Kann ich Active Sourcing auch outsourcen?

Aber natürlich - Sparen Sie sich hohe Zeitaufwände und Kosten für Account-Lizenzen & Co.! SchnelleStelle.de bietet ein über Jahre optimiertes, preiswertes Active Sourcing für nahezu alle Berufsgruppen:

Bei dem Active Sourcing erfolgt nach telefonischer Abstimmung der Anforderungen zunächst eine Situationsanalyse, um festzustellen wie viele geeignete Kandidaten über Online-Medien angesprochen werden können. Nach eventuell erneuter Rücksprache mit Ihnen, geht es dann schließlich an die verfeinerte Suche sowie persönliche Ansprache. Je nach Position variieren die genutzten Kanäle zur Suche. Suchen Sie beispielsweise High Professionals bzw. Top-Führungskräfte, ist Experteer vermutlich eine ergiebige Quelle. Jeder Kandidat wird weiterhin individuell angesprochen und auf Ihre Vakanz aufmerksam gemacht. Dabei werden selbstverständlich die Besonderheiten Ihrer Firma und der Stelle positiv hervorgehoben. Nachdem der Vorgang abgeschlossen wurde, erhalten Sie von uns eine Übersicht hierzu sowie einige Wochen später ein umfassendes Reporting. Rückfragen sowie daraufhin eintreffende Bewerbungen werden unverzüglich an Sie weitergeleitet.

Je nach zubuchbaren Optionen umfasst unsere Leistung außerdem Maßnahmen, die primär auf künstlicher Intelligenz basieren und hohe Erfolgsquoten verzeichnen, wie z.B. gesponserte LinkedIn-Nachrichten. Durch das automatisierte Ausspielen Ihrer Anzeige erreichen Sie also die größtmögliche Zielgruppe!

Noch Fragen? Zögern Sie nicht und lassen Sie sich von unserem hausinternen Active Sourcing-Team umfassend beraten. Erfahren Sie bei einem unverbindlichen, telefonischen Beratungsgespräch, ob Ihre Vakanz für Active Sourcing geeignet ist und welche Strategie die meisten Erfolgschancen bietet.


Hinweis: Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen im Beitrag verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beide Geschlechter.

Franziska Ladicke

Franziska Ladicke

Personalmarketing & Recruiting

Telefon +49(0) 341-25 66 98 28
Fax +49(0) 341-25 66 98 30
E-Mail franziska.ladicke@schnellestelle.de

Neue Beiträge

Ausbildung 2021

  • Finden Sie Ihre neuen Azubis
  • 7 Veröffentlichungen Ihrer Anzeige
  • bis zu 365 Tage Laufzeit

Kontakt