Finden Sie neue Mitarbeiter in Polen mit einer Stellenanzeige

Die schnelleStelle.de Einstellungstipps für neue Mitarbeiter aus Polen. Alle wichtigen Infos und Hinweise gibt es hier auf einen Blick.

Kontakt

1. Eine sehr gute Stellenanzeige führt zu qualifizierten Bewerbern

Unser Vorschlag für den Inhalt Ihrer Anzeige:

  • Kurze Unternehmensbeschreibung
  • Konkreter Stellentitel
  • Nennung der wesentlichen Arbeitsaufgaben
  • Qualifikationen des Bewerbers
  • Darunter die Festlegung der Sprachkenntnisse
  • Kontaktangaben / Arbeitsort

Um diese Angaben kommen Sie nicht herum:

  • Angaben zur Lohn-/Gehaltshöhe
  • Regelungen zur Arbeitszeit

Und wenn zutreffend, empfehlen wir folgendes anzugeben:

  • Erwähnung bereits eingestellter polnisch sprachiger Mitarbeiter im Team oder Kommunikation der Vorfreude auf neuen Mitarbeiter aus dem EU-Ausland
  • Unterstützung bei den Formalitäten vor Ort (Unterkunft, Anmeldung beim Einwohnermeldeamt, Krankenkasse, Eröffnung eines Bankkontos)
  • Erstattung von Reisekosten für Hin- und Rückfahrt zum Bewerbungsgespräch
  • Willkommenskultur. Lassen Sie Ihren neuen Mitarbeiter aus dem Ausland nach Arbeitsende nicht vollständig auf sich selbst überlassen. Lernen Sie ihn kennen und zeigen Sie ihm die Stadt.

Unsere Erfahrungen zeigen auf, dass Stellenanzeigen mit einer umfassenden und die Grundbedürfnisse der Bewerber berücksichtigenden Stellenbeschreibung zu qualifizierten Bewerbern führen. Angaben zum Lohn/Gehalt, der Arbeitszeit und über weitere Unterstützung bei der Arbeitsaufnahme sind für die Mitarbeiter in Polen ausschlaggebend, um Bewerbungsunterlagen zu versenden.

Wir helfen Ihnen sehr gerne bei der Gestaltung einer qualitativ hochwertigen Stellenanzeige für die Suche nach neuen Mitarbeitern aus Polen. Schreiben Sie uns an.

2. Wir zeigen Ihnen die Grundbedürfnisse der Mitarbeiter aus Polen, wenn Sie zur Arbeitsaufnahme nach Deutschland umziehen müssen:

  • Bieten Sie eine aktive Unterstützung bei der Wohnungssuche an. Sofern die Zeit zwischen dem Bewerbungsgespräch und der Arbeitsaufnahme sehr kurz ist, können Sie auch eine vorläufige Unternehmenswohnung anbieten. Sie können die Wohnungssuche durch die Nennung von regionalen Zeitungen mit Immobilienanzeigen oder von Online-Immobilienportalen bis zum Abschlusses eines Mietvertrages begleiten.

  • Sie können die Terminvereinbarung beim Einwohnermeldeamt und die Ausfüllung der Anmeldeunterlagen übernehmen. Eine kurze Information mit der Adresse und den Öffnungszeiten des Amts ist ebenfalls hilfreich.

  • Sie können die Mitarbeiter bei der Auswahl einer geeigneten Krankenkasse und der Anmeldung unterstützen. Grundsätzlich können Sie eine Krankenkasse empfehlen, die in Ihrem Betrieb oft verwendet wird.

  • Zur fristgerechten Überweisung von Löhnen und Gehältern ist es ratsam, dass der Mitarbeiter ein Bankkonto in Deutschland eröffnet hat. Auch hier können Sie bei Bedarf bei der Eröffnung eines Bankkontos Ihre Unterstützung anbieten.

  • Für eine gute langfristige Zusammenarbeit ist eine freundliche und entgegenkommende Unternehmenskultur sehr hilfreich. Interessieren Sie sich für die Bedürfnisse der neuen Mitarbeiter. Für den Unternehmenserfolg ist es auch wichtig, dass neue Mitarbeiter auch außerhalb der Arbeitszeit sich gut in der neuen Umgebung zurechtfinden.

Sie können kreativ sein und noch viel mehr machen. Zu Beginn können Sie den Zugang zum Internet im Betrieb für private Zwecke zur Verfügung stellen. Eine Übersicht mit Notfallnummern der ärztlichen Versorgung sowie Stadt- und Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel aushändigen. Bei der Anmeldung im Kindergarten, in der Schule oder der Familienkasse helfen.

Sie können auch die Aufbewahrung der formellen Unterlagen oder der Erstellung der Einkommenssteuererklärung anbieten. Hier reicht auch schon ein einfacher Verweis auf den Lohnsteuerhilfeverein aus.

Bieten Sie neuen Mitarbeitern aus Polen Ihre Unterstützung an und Sie werden erfahren, dass die meisten auch sehr selbstständig zurechtkommen werden.

3. Schalten Sie auf Stellenportalen in Polen, die zu Ihrer Stelle passen

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und einer Premium-Veröffentlichung

Mit 38 Millionen Einwohnern finden Sie in Polen eine starke und wachsende Wirtschaft mit viel Bewegung auf dem Arbeitsmarkt. Auf vielen Stellenportalen werden täglich viele Stellenanzeigen veröffentlicht. Sowohl die Anzeigen aus dem Inland wie die Anzeigen aus dem Ausland. Bei dieser großen Anzahl von Stellenanzeigen kann eine einfache Stellenanzeige keine weitreichende Wirkung entfalten und landet schnell auf weniger besuchten Folgeseiten der Stellenportale.

Wir haben auf unterschiedliche Stellenanforderungen entsprechend passende Anzeigenpakete zusammengestellt und erreichen mit jedem Paket polenweit Ihre potentiellen Bewerber.

  • Sie suchen für Ihr Unternehmen Bauhelfer/in, Messehost/ess, Erntehelfer/in o.Ä.?! Allgemein gesprochen Hilfs- und Saisonkräfte, eine helfende Hand für alle unterstützenden Tätigkeiten. Sie haben bereits polnisch sprachige Mitarbeiter beschäftigt? Dann ist unser Angebot das “Stettin-Paket” genau das Richtige für Sie!

  • Wie erreicht man effektiv qualifizierte Fachkräfte in Polen? Schlosser, Elektriker, Lackierer, Fahrer uvm.? In dem Sie auf unsere Erfahrung bei der Schaltung von Stellenanzeigen vertrauen. Wir bieten Ihnen mit unserem „Breslau-Paket“ den kompletten Rund-um-Service aus einer Hand.

  • Kennen Sie Führungskräfte, die auf Stellenportalen nach einer neuen Herausforderung suchen? Mit dem „Warschau-Paket“ begeben wir uns persönlich für Sie auf die Suche nach passenden Kandidaten. Im Paket kombinieren wir diese persönliche Ansprache mit klassischer Stellenschaltung auf den passenden Online-Stellenportalen. Auf diese Weise bekommen Sie die ideale Kombination für Ihre Stellenschaltung.

4. Bei erfolgreicher Einstellung bleiben nur noch die Formalitäten übrig

  • Anmeldung der Lohnsteuer für den Mitarbeiter

  • Anmeldung des Mitarbeiters bei der zuständigen Sozialversicherung

    • Krankenversicherung
    • Rentenversicherung
    • Arbeitslosenversicherung
  • Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft

Wir stehen Ihnen mit unserem Team für Fragen zur Veröffentlichung einer Stellenanzeige in Polen sehr gerne zur Verfügung.

Kunden über uns

Individuelle Beratung

Sie möchten sich gern individuell beraten lassen? Kontaktieren Sie einfach unseren Fachmann für alle Fälle:

Maria Kossorowski

Maria Kossorowski

Vertrieb Polen

Telefon +49(0) 341-25 66 98 23
Fax +49(0) 341-25 66 98 30
E-Mail maria.kossorowski@schnellestelle.de

Kontakt aufnehmen
Michael Grocholski

Michael Grocholski

Vertrieb Polen

Telefon +49(0) 341-25 66 98 202
Fax +49(0) 341-25 66 98 30
E-Mail michael.grocholski@schnellestelle.de

Kontakt aufnehmen